Domain hausfrauportal.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt hausfrauportal.de um. Sind Sie am Kauf der Domain hausfrauportal.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Feinherb:

Weißburgunder, feinherb
Weißburgunder, feinherb

Weißwein aus der Top-Lage Badens! Selbst Weinkenner werden bei diesen Wein aus dem südlichsten Weinbaugebiet Deutschlands neugierig: Ein frischer, fruchtiger Weißburgunder mit zartem Körper, der perfekt zu Fisch, Geflügel, Salaten und Spargel passt. 0,75 l.

Preis: 7.95 € | Versand*: 3.00 €
Spätburgunder feinherb
Spätburgunder feinherb

Wer das Weingut von Ernst Bretz betritt, spürt sofort die gewachsene Weintradition hier, die bis auf das Jahr 1721 zurückgeht. So kann die Winzerfamilie, in der nunmehr neunten Generation stolz auf drei Jahrhunderte Weintradition zurückblicken. Dieser erlesene Wein lädt dazu ein, die faszinierende Facettenvielfalt des Spätburgunders zu entdecken. Mit seiner rubinroten Farbe verführt dieser Wein schon optisch. Doch es ist sein vielschichtiges Bouquet, das begeistert: Aromen von reifen dunklen Kirschen, Himbeeren und einer dezenten Würze steigen in die Nase und versprechen ein wahres Sensorik-Erlebnis. Im Geschmack entfaltet sich die ganze Eleganz und Komplexität des Spätburgunders. Saftige Beerenaromen vereinen sich mit zarten Noten von Gewürzen und einem Hauch von Vanille, der dem Wein eine sanfte Cremigkeit verleiht. Die feinherbe Ausprägung sorgt für eine angenehme Balance zwischen Fruchtigkeit und leichter Säure, die den Gaumen umschmeichelt und Lust auf mehr macht. Der Spätburgunder vom Weingut Ernst Bretz zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Handwerkskunst und Liebe zum Detail aus. Sorgfältige Arbeit im Weinberg und eine schonende Vinifizierung lassen einen Wein von außergewöhnlicher Qualität und Charakter entstehen. Dieser feinherbe Spätburgunder vom Weingut Ernst Bretz ist die perfekte Begleitung zu einer Vielzahl von Gerichten. Ob zu zartem Lammfilet, gegrilltem Gemüse oder kräftigen Käsesorten – er harmoniert wunderbar und setzt geschmackliche Akzente.

Preis: 7.69 € | Versand*: 6.90 €
WEINGUT VON OETINGER Riesling Steinmorgen feinherb Riesling feinherb 2021
WEINGUT VON OETINGER Riesling Steinmorgen feinherb Riesling feinherb 2021

Im Weinbaugebiet rund um Eltville im Rheingau lebt und arbeitet der Wein-Enthusiast Achim von Oetinger, der mit Leidenschaft und Hingabe beste Riesling-Traditionen wiederbelebt. Sein Rheingau Riesling trocken aus der VDP Ersten Lage Steinmorgen besticht mit exotischen Aromen von gelber Frucht und einem harmonischen, animierenden Geschmack. Perfekt als Begleitung zu einem Thai-Curry oder einer gegrillten Rheingau-Forelle.

Preis: 20.99 € | Versand*: 5.95 €
WEINGUT VON HÖVEL Riesling Saar feinherb Riesling feinherb 2022
WEINGUT VON HÖVEL Riesling Saar feinherb Riesling feinherb 2022

Ein herausragendes Beispiel für Riesling ist der Saar Riesling, der aus der wiederbelebten Weinbergslage Altenberg stammt. Der Boden aus Devonschiefer, durchzogen von Quarzitadern, verleiht dem Wein eine besondere Spannung. Dieser feinherbe Qualitätswein besticht mit intensiven Grapefruit- und subtilen Kräuteraromen, ideal für die asiatische Küche oder knusprig gebratene Chicken Wings mit würziger Sauce. Seine Länge und Struktur am Gaumen harmonieren perfekt mit leicht pikanten Gerichten.

Preis: 11.99 € | Versand*: 5.95 €

Ist feinherb süß?

"Feinherb" bezieht sich normalerweise auf einen Weinstil, der zwischen trocken und halbtrocken liegt. Es ist also nicht süß im tra...

"Feinherb" bezieht sich normalerweise auf einen Weinstil, der zwischen trocken und halbtrocken liegt. Es ist also nicht süß im traditionellen Sinne, sondern eher ausgewogen und leicht herb. Der Geschmack kann je nach Weinsorte variieren, aber in der Regel hat ein feinherber Wein eine angenehme Säure und Frische. Es kann auch fruchtige Noten aufweisen, die den Eindruck von Süße verstärken, obwohl der Wein tatsächlich trocken ist. Insgesamt ist feinherb also nicht süß, sondern eher eine interessante Mischung aus verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sahne Schokolade Karamell Vanille Zitronen Orange Milch Eiweiß Butter

Wie schmeckt feinherb?

Feinherb ist ein Begriff, der vor allem im Zusammenhang mit Wein verwendet wird und einen Geschmack beschreibt, der zwischen trock...

Feinherb ist ein Begriff, der vor allem im Zusammenhang mit Wein verwendet wird und einen Geschmack beschreibt, der zwischen trocken und halbtrocken liegt. Es ist also weder zu süß noch zu trocken, sondern genau dazwischen. Feinherb kann je nach Wein und persönlichem Geschmack unterschiedlich wahrgenommen werden, aber oft wird er als angenehm ausgewogen und harmonisch beschrieben. Der Geschmack von feinherb kann fruchtig, leicht säuerlich und mit einer dezenten Süße sein. Insgesamt verleiht die feinherbe Note dem Wein eine gewisse Eleganz und Finesse. Hast du schon einmal einen feinherben Wein probiert und wie würdest du seinen Geschmack beschreiben?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fruchtig Herb Süß Trocken Aromatisch Elegant Harmonisch Fruchtig Würzig Leicht

Ist feinherb gleich halbtrocken?

Nein, feinherb und halbtrocken sind nicht genau dasselbe. Feinherb bezieht sich auf einen Weinstil, der zwischen trocken und halbt...

Nein, feinherb und halbtrocken sind nicht genau dasselbe. Feinherb bezieht sich auf einen Weinstil, der zwischen trocken und halbtrocken liegt und eine leichte Restsüße aufweisen kann. Halbtrocken hingegen hat einen höheren Restzuckergehalt und ist süßer im Geschmack. Feinherb kann je nach Weingut und Region unterschiedlich interpretiert werden, während halbtrocken eine klar definierte Kategorie ist. Es ist wichtig, die Etiketten und Beschreibungen auf Weinflaschen zu lesen, um den genauen Geschmack und Stil eines Weins zu verstehen. Letztendlich hängt es von persönlichen Vorlieben ab, welcher Stil bevorzugt wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Saure Niedrige Feuchte Kühle Dünne Feste Mager Trockene Frische

Was bedeutet feinherb bei Weinen?

"Was bedeutet feinherb bei Weinen?" Feinherb ist eine Bezeichnung für Weine, die zwischen trocken und halbtrocken liegen. Sie habe...

"Was bedeutet feinherb bei Weinen?" Feinherb ist eine Bezeichnung für Weine, die zwischen trocken und halbtrocken liegen. Sie haben eine leichte Restsüße, die den Wein geschmacklich abrundet, aber nicht übermäßig süß macht. Feinherbe Weine sind oft fruchtig und erfrischend, mit einer angenehmen Säure. Sie eignen sich gut als Begleiter zu vielen Gerichten, da sie eine gute Balance zwischen Süße und Säure aufweisen. Insgesamt sind feinherbe Weine eine beliebte Wahl für Weinliebhaber, die einen Wein mit etwas Restsüße und Frische bevorzugen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Aroma Body Farbe Mundgefühl Nase Tannine Säure Alkohol Mineralität

Leitz Riesling feinherb
Leitz Riesling feinherb

Seinem guten Ruf wird er gerecht - ein großartiger Riesling Die Weine von Johannes Leitz gelten in London oder New York als Inbegriff großartiger Rheingau-Rieslinge. Und auch in Deutschland ist »Leitz« ein Synonym für Spitzen-Riesling. Ausschlaggebend hierfür ist, dass der Winzer auf mittlerweile bei vielen Weinliebhabern sehr gefragte Eigenschaften wie Klarheit, Frische und Mineralität setzt.Der feinherbe VDP.Gutswein Riesling bildet hiervon keine Ausnahme: Fruchtig, spritzig und hochwertig, so lässt sich dieser Weißwein beschreiben. Die Aromen sind geprägt von exotischen Früchten, die von dezenten Hefenoten unterlegt sind. Die fruchtigen Anklänge dieses kleinen Wunderwerks aus dem Rheingau werden durch eine lebhafte Säure ansprechend und elegant ausbalanciert. Grundlegend für die Qualität ist der besonders gehaltvolle Most, der durch die Ertragsregelung entsteht und uns so diesen außergewöhnlichen feinherben VDP.Gutswein beschert.Als besonders frische und mineralische Variante eines Rieslings ergänzt dieser spritzige Wein frische Gerichte, wie Sushi, Lachs oder Mango-Sauerkraut ideal.

Preis: 9.95 € | Versand*: 1.89 €
Leitz Riesling feinherb
Leitz Riesling feinherb

Spitzen-Riesling aus dem Rheingau Nicht nur in Deutschland gelten die Weine von Winzer Johannes Leitz als Spitzen-Rieslinge - auch im Ausland sind seine großartigen Weine sehr gefragt. Das Besondere an den Leitzer Rheingau-Rieslingen sind die klare Frische und die angenehme Mineralität, die in einer perfekten Balance zur Frucht und Säure stehen. In diesem feinherben Riesling finden sich vor allem Aromen exotischer Früchte wie Aprikose und Pfirsich, untermalt von dezenten Hefenoten und einer lebhaften Säure.Erzeugt wird der feinherbe Weißwein aus einem besonders gehaltvollen Most, der die elegante Balance und den ansprechenden Geschmackseindruck möglich macht. Ein idealer Begleiter zu Sushi, Mango-Sauerkraut oder Lachs.

Preis: 9.95 € | Versand*: 1.89 €
2021 Riesling feinherb
2021 Riesling feinherb

2021 Riesling feinherb - Die Komposition Auch der 2021 Riesling feinherb gehört zur Kategorie Gutsweine im Hause Fritz Haag. Ein Hauch fruchtiger und exotischer, kommt dieser edle Tropfen ums Eck und macht einfach Lust auf mehr. In der Nase spiegelt sich die Fruchtigkeit wie am Gaumen wieder. Nicht ganz so trocken, macht dieser zu jeder Gelegenheit im Glas spaß.

Preis: 10.80 € | Versand*: 6.95 €
Kabinett feinherb 2022
Kabinett feinherb 2022

Erben Kabinett feinherb 2022 Im Glas zeigt sich dieser Kabinett von einer klaren, hellgelben Farbe. Der Duft erinnert an Holunderblüten. Im Geschmack ist er saftig, leicht beerig nach Mirabellen, mit Anklängen von Zitrusfrüchten. Die schönen Fruchtaromen werden begleitet von einem dezenten Säurespiel und feinem Schmelz.

Preis: 4.19 € | Versand*: 5.95 €

Was bedeutet feinherb bei Weißwein?

"Feinherb" ist eine Bezeichnung für Weißwein, die auf einen leicht süßen Geschmack hinweist. Es handelt sich um eine Ausgewogenhei...

"Feinherb" ist eine Bezeichnung für Weißwein, die auf einen leicht süßen Geschmack hinweist. Es handelt sich um eine Ausgewogenheit zwischen Süße und Säure, die den Wein angenehm trinkbar macht. Feinherbe Weine haben in der Regel weniger Restzucker als liebliche Weine, aber mehr als trockene Weine. Sie eignen sich gut als Begleitung zu leicht würzigen Speisen oder als Aperitif. Insgesamt steht feinherb für einen harmonischen und zugänglichen Weinstil.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Delikat Fein Nadelig Zart Blumig Duftig Fruchtig Mineralisch Subtill

Was ist feinherb bei Wein?

Was ist feinherb bei Wein? Feinherb ist eine Bezeichnung für Weine, die einen leichten Restzuckergehalt aufweisen, der zwischen tr...

Was ist feinherb bei Wein? Feinherb ist eine Bezeichnung für Weine, die einen leichten Restzuckergehalt aufweisen, der zwischen trocken und halbtrocken liegt. Diese Weine sind also nicht komplett trocken, aber auch nicht süß. Der Begriff wird häufig verwendet, um Weine zu beschreiben, die eine angenehme Balance zwischen Säure und Süße aufweisen. Feinherbe Weine eignen sich gut als Begleiter zu vielen Gerichten, da sie sowohl Frische als auch eine gewisse Fülle im Geschmack bieten. Insgesamt sind feinherbe Weine eine vielseitige und beliebte Wahl für Weinliebhaber.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Frische Fruchtigkeit Mineralität Struktur Länge Ausgewogenheit Balance Harmonie Komplexität

Was ist der Unterschied zwischen feinherb und trocken?

Der Unterschied zwischen feinherb und trocken liegt hauptsächlich im Zuckergehalt des Weins. Feinherb bedeutet, dass der Wein eine...

Der Unterschied zwischen feinherb und trocken liegt hauptsächlich im Zuckergehalt des Weins. Feinherb bedeutet, dass der Wein eine leichte Restsüße aufweist, während trocken bedeutet, dass der Wein komplett durchgegoren ist und keine Restsüße mehr enthält. Feinherb-Weine sind daher etwas süßer im Geschmack als trockene Weine. Dieser Unterschied kann sich auf die Wahrnehmung von Säure und Fruchtigkeit im Wein auswirken. Letztendlich ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks, ob man lieber einen feinherben oder trockenen Wein bevorzugt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Body Flavor Mouthfeel Oakiness Smoothness Tannins Viscosity Weight Yeastiness

Was ist der Unterschied zwischen feinherb und halbtrocken?

Der Unterschied zwischen feinherb und halbtrocken liegt in der Restsüße des Weins. Feinherb bezeichnet einen Wein mit einer leicht...

Der Unterschied zwischen feinherb und halbtrocken liegt in der Restsüße des Weins. Feinherb bezeichnet einen Wein mit einer leichten Süße, während halbtrocken einen Wein mit etwas mehr Restsüße beschreibt. Feinherb ist also etwas trockener als halbtrocken. Diese Unterschiede können sich auf den Geschmack und die Wahrnehmung von Süße im Wein auswirken. Letztendlich hängt die Einteilung in feinherb oder halbtrocken von der individuellen Wahrnehmung und den Vorgaben des Weinguts ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Body Flavor Mouthfeel Roast Sourness Tannins Terroir Viscosity Yeast

Anselmann Dornfelder feinherb
Anselmann Dornfelder feinherb

Bukett von reifen Kirschen, feinwürzige Frucht, feinherb.

Preis: 7.80 € | Versand*: 6.99 €
Riesling feinherb 1l
Riesling feinherb 1l

Tauchen Sie ein in die Welt des feinherben Rieslings von Ernst Bretz aus Bechtolsheim. Dieses Weingut, dessen Weintradition bis ins Jahr 1721 zurückreicht, garantiert Ihnen einen außergewöhnlichen Genuss. Der Riesling ist zweifellos eine der prächtigsten deutschen Rebsorten und steht für Eleganz und Finesse. Von Hand geerntet und sorgfältig vinifiziert, präsentiert sich der feinherbe Riesling von Ernst Bretz als wahrhaftiger Geschmackserlebnis. Er verkörpert die perfekte Balance zwischen Fruchtigkeit und Säure. In der Farbe schimmert dieser Riesling in einem hellen Goldton im Glas. Die Nase wird umworben von prächtigen Aromen von reifen Pfirsichen, saftigen Zitrusfrüchten und zarten Blüten. Am Gaumen überzeugt er mit einer harmonischen Süße-Säure-Balance und einem lang anhaltenden Abgang, der die Geschmacksknospen verwöhnt. Der feinherbe Riesling von Ernst Bretz ist ein vielseitiger Begleiter zu einer Vielzahl von Gerichten. Ob zu leichten Salaten, gegrilltem Geflügel oder frischem Meeresfrüchten, dieser Riesling vermag es, jedem Bissen eine unvergleichliche Würze zu verleihen. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des feinherben Rieslings von Ernst Bretz und lassen Sie sich von der Harmonie und dem Charakter dieses einzigartigen Weins überzeugen.

Preis: 7.69 € | Versand*: 6.90 €
Müller-Thurgau feinherb
Müller-Thurgau feinherb

Der Müller-Thurgau ist ein deutscher Klassiker und neben dem Riesling wohl die beliebteste deutsche Rebsorte. Sie wurde 1882 von Hermann Müller in Geisenheim gezüchtet und ist heute mit 41.000 Hektar Rebfläche die erfolgreichste Neuzüchtung. Unter dem Synonym Rivaner bekannt, ist der Müller-Thurgau eine Kreuzung aus Riesling und Madeleine Royale. Entdecken Sie in der Kabinett-Qualität vom Weingut Ernst Bretz einen Müller-Thurgau, der Exzellenz verkörpert. Im Glas schimmert der Wein in einem hellgoldenen Glanz. In der Nase umschmeicheln Sie Aromen von tropischen Früchten wie Litschi und Papaya, sowie Muskat und vollreifem, gelben Apfel, begleitet von einem Hauch von Quittengelee. Am Gaumen ist der Wein mild mit einer angenehmen Restsüße und fruchtigem Aromenspiel. Ein perfekter Begleiter für Ihre Tisch- oder Genussmomente. Der Wein stammt aus einer feinen Winzerei, die in neunter Generation geführt wird und in einer sonnenverwöhnten Region Rheinhessens zuhause ist. Hier wird noch traditionell und mit viel Liebe zum Detail gearbeitet, um Weine von höchster Qualität zu erzeugen. Die Trauben werden sorgfältig von Hand gelesen und schonend verarbeitet, um das volle Aroma der Früchte zu erhalten. Dieser besondere Tropfen ist ein wahrer Genuss für alle Sinne und lässt sich hervorragend zu leichten Speisen wie Salaten oder Fischgerichten kombinieren. Aber auch als Solist auf Ihrer Terrasse oder bei einem gemütlichen Abend mit Freunden macht dieser Wein eine gute Figur. Probieren Sie ihn selbst und lassen Sie sich vom Geschmackserlebnis verführen!

Preis: 7.29 € | Versand*: 6.90 €
Kiefer Weißburgunder feinherb
Kiefer Weißburgunder feinherb

Die Reben am Kaiserstuhl fangen einen frechen Wind und kitzelnde Sonnenstrahlen ein. Und in den Händen des versierten Winzers Martin Schmidt entsteht mit diesem feinherben Weißburgunder ein zauberhaft frischer Weißwein, der mit fruchtigen Aromen und lebhaftem Esprit zu begeistern versteht. Probieren Sie die sommerliche Leichtigkeit in einem bezaubernden Tropfen aus Baden. Smartes Farbenspiel mit fruchtigem Bouquet Im Glas schillert der Weißwein mit einem hellen Gelb zu den grünen Reflexen im Licht. Das Fruchtbouquet verwöhnt die Nase mit reifen Äpfeln, Birnen und Quitten, wie frisch aus dem Sommergarten. Am Gaumen fügt sich ein Hauch von Karamell mit zarten Zitrustönen hinzu, um den frischen und lebendigen Körper apart zu begleiten. Das anregende Süße-Säure-Spiel überzeugt mit fruchtigem Flair bis zum lebhaften Ausklang. Der frische Wein aus dem Weingut Kiefer harmoniert durch seine Frische hervorragend zu leichten Speisen wie leckeren Salaten, zartem Fisch und hellem Fleisch oder feinen Gemüsespezialitäten. Als Solist bereichert er jedoch auch Sommerfeste und gesellige Stunden im Kreis guter Freunde.

Preis: 7.69 € | Versand*: 6.90 €

Was sind die charakteristischen Merkmale eines Weins, der als "feinherb" bezeichnet wird, und wie unterscheidet er sich von anderen Weinsorten?

Ein Wein, der als "feinherb" bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine leichte Restsüße aus, die den Geschmack abrundet und ihm ei...

Ein Wein, der als "feinherb" bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine leichte Restsüße aus, die den Geschmack abrundet und ihm eine angenehme Frische verleiht. Im Gegensatz zu trockenen Weinen hat ein feinherber Wein einen etwas höheren Zuckergehalt, der jedoch nicht zu süß ist. Dadurch ist er fruchtiger und weniger herb im Geschmack als trockene Weine, aber dennoch nicht so süß wie halbtrockene oder liebliche Weine. Feinherbe Weine eignen sich gut als Begleiter zu leicht würzigen Speisen oder als erfrischender Aperitif und bieten eine angenehme Balance zwischen Süße und Säure.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die charakteristischen Merkmale eines Weins, der als "feinherb" bezeichnet wird, und wie unterscheidet er sich von anderen Weinstilen?

Ein Wein, der als "feinherb" bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine leichte Restsüße aus, die den Geschmack abrundet und ihm ei...

Ein Wein, der als "feinherb" bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine leichte Restsüße aus, die den Geschmack abrundet und ihm eine angenehme Fruchtigkeit verleiht. Im Gegensatz zu trockenen Weinen, die keine Restsüße aufweisen, und lieblichen Weinen, die deutlich süßer sind, bietet ein feinherber Wein eine ausgewogene Balance zwischen Süße und Säure. Dadurch eignet er sich gut als Begleiter zu würzigen Speisen oder als erfrischender Aperitif. Der feinherbe Stil ist besonders beliebt bei Weißweinen wie Riesling, Silvaner oder Gewürztraminer, kann aber auch bei Rosé- oder Rotweinen vorkommen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die charakteristischen Merkmale eines Weins, der als "feinherb" bezeichnet wird, und wie unterscheidet er sich von anderen Weinsorten?

Ein Wein, der als "feinherb" bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine angenehme Balance zwischen Süße und Säure aus. Er ist weder...

Ein Wein, der als "feinherb" bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine angenehme Balance zwischen Süße und Säure aus. Er ist weder trocken noch lieblich, sondern befindet sich dazwischen. Im Vergleich zu trockenen Weinen hat ein feinherber Wein einen etwas höheren Restzuckergehalt, was ihm eine leicht süßliche Note verleiht. Im Gegensatz dazu ist er jedoch weniger süß als liebliche Weine, was ihn zu einer vielseitigen Option für verschiedene Geschmäcker macht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die charakteristischen Merkmale eines Weins, der als "feinherb" bezeichnet wird, und wie unterscheidet er sich von anderen Weinsorten?

Ein Wein, der als "feinherb" bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine angenehme Balance zwischen Süße und Säure aus. Er ist weder...

Ein Wein, der als "feinherb" bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine angenehme Balance zwischen Süße und Säure aus. Er ist weder trocken noch lieblich, sondern befindet sich dazwischen. Im Vergleich zu trockenen Weinen ist er etwas süßer, aber weniger süß als liebliche Weine. Feinherbe Weine eignen sich gut als Begleiter zu vielen Speisen und sind eine gute Wahl für diejenigen, die einen Wein mit einem Hauch von Süße bevorzugen, aber nicht zu süß.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.