Domain hausfrauportal.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt hausfrauportal.de um. Sind Sie am Kauf der Domain hausfrauportal.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Grauburgunder:

Schwedhelm Grauburgunder
Schwedhelm Grauburgunder

Aus Leidenschaft zu Grauburgundern Der Schwedhelm Grauburgunder ist ein trockener Weißwein aus der Pfalz, der bereits mit seiner typischen Frucht die Nase umschmeichelt. Seine ausgewogene Säure macht ihn am Gaumen sehr erfrischend und garantiert einen hohen Trinkspaß! Die beiden Brüder Stephan und Georg Schwedhelm betreiben das gleichnamige Weingut mit Strebsamkeit und Leidenschaft. Das macht sich auch in ihren Weinen bemerkbar. Die kalkhaltigen Böden im Zellertal liefern den Reben besonders viele Nährstoffe, weshalb die Trauben besonders gut wachsen und sich entfalten können. So kommt es, dass dieser Grauburgunder auch durch eine ausgeprägte Balance zwischen Frucht und Mineralität ausgezeichnet ist.

Preis: 7.95 € | Versand*: 1.89 €
JUWEL Grauburgunder
JUWEL Grauburgunder

Ein flüssiger Edelstein Unter den JUWEL-Weinen von Juliane Eller ist der Grauburgunder sozusagen der Beryll. Das goldgelbe Funkeln nach dem Einschenken ist schließlich ein Markenzeichen dieses Weißweins. Tatsächlich behandelt Juliane Eller den Grauburgunder wie einen Edelstein. Mit großer Sorgfalt lässt sie die Trauben per Hand lesen. Nach der schonenden Vinifikation und dem Ausbau im Edelstahltank verleiht sie ihrem Wein durch eine Lagerung auf der Feinhefe schließlich den Feinschliff.Rund, spritzig und elegant läuft der JUWEL Grauburgunder danach aus der Flasche. Juliane Eller hat ihn zu einem fruchtbetonten Allrounder geschliffen, der sowohl bei Tisch als auch solo einfach Spaß macht. Aromen von Melone, Apfel und Birne prägen den Duft, der stets auf ein zweites Glas einlädt. Im Geschmack zeigen sich dann – typisch Grauburgunder – ein vollmundiger Schmelz und eine tolle Balance. Ein flüssiger Edelstein etwa? Ja, das passt.Seitdem sie 23 Jahre alt ist, hat Juliane Eller das von den Eltern übernommene Weingut mit frischen Ideen und einer klaren Vision versehen. Sortentypische Spitzenweine sind ihr erklärtes Ziel, das sie auf ökologischem Wege erreicht. Der Erfolg gibt ihr Recht: Ihre Rohdiamanten aus dem Weinberg schleift sie im Keller rund und fein. Heraus kommen JUWELen, die ihrem Namen alle Ehre machen.

Preis: 10.95 € | Versand*: 1.89 €
Groh Grauburgunder
Groh Grauburgunder

Vom Burgunder-König Axel Groh Der fruchtig-frische Grauburgunder von Groh liegt vor dem Pressen 6 Stunden auf der Maische, um den Beeren auch alle Aromen zu entziehen. Deshalb ist der Grauburgunder von Groh ein sehr fruchtbetonter Wein, der sein Bouquet von Birne, Quitte, Aprikose und gelben Früchten auf ganzer Linie präsentiert. Durch die Lagerung auf der Feinhefe wird der Grauburgunder zudem sehr schmelzig. Ein sehr schmeichelnder Wein mit fruchtigen Tücken. Seit 1899 betreibt die Familie Groh im rheinhessischen Bechtheim Weinbau. Die Weinbaugemeinde Bechtheim liegt im südlichen Teil der Region, im sogenannten Wonnegau. Kalkstein und Kalkmergel prägen die Böden und bieten ideale Voraussetzungen gerade für den Anbau der Burgundersorten.

Preis: 9.95 € | Versand*: 1.89 €
JUWEL Grauburgunder
JUWEL Grauburgunder

Julianes Grauburgunder: Modern. Frisch. Vielseitig. Bei diesem Wein braucht man nicht auf Sonne warten. Er bringt sie gleich mit. Mit einem goldgelben Strahlen schwappt der JUWEL Grauburgunder ins Glas. Juliane Eller hat aus der Rebsorte einen wunderbar zugänglichen Wein gekeltert – modern, frisch und vielseitig zugleich.Dafür lässt die Winzerin die Trauben aus Weinbergen rund um die Rheinhessen-Gemeinde Alsheim per Hand lesen. Von den tiefgründigen Löss- und Kalkmergelböden bringen die Früchte eine dezent mineralische Spur mit, die dem Weißwein-Juwel ausgezeichnet steht. Nach der schonenden Pressung und Vergärung mit wilden Hefen lagert der Wein noch einige Zeit im Edelstahltank auf der Feinhefe.Die Frucht steht beim JUWEL Grauburgunder klar im Vordergrund. Frische Noten von Melone, Birne und gelbem Apfel prägen den Duft und treten auch am Gaumen wieder hervor. Das vollmundige Mundgefühl und der feine Schmelz des Grauburgunders begleiten vor allem Fisch- und Spargelgerichte ideal. Aber auch solo ist dieser Weißwein ein echtes Juwel!Mit gerade einmal 24 Jahren übernahm Juliane Eller das Weingut ihrer Eltern und drehte es nach der Übernahme komplett auf links. Weg vom ursprünglichen Maschinenpark und hin zur Handarbeit, der Rebbestand wurde auf die fünf wesentlichen Rebsorten reduziert und es werden nur trockene Weine ausgebaut. Die Trauben sind für Juliane Eller wie Edelsteine, die erst durch den richtigen Schliff zum JUWEL werden.

Preis: 10.95 € | Versand*: 1.89 €

Welche Traube ist Grauburgunder?

Grauburgunder ist eine Weißweinsorte, die auch unter dem Namen Pinot Gris bekannt ist. Sie stammt ursprünglich aus Frankreich, wir...

Grauburgunder ist eine Weißweinsorte, die auch unter dem Namen Pinot Gris bekannt ist. Sie stammt ursprünglich aus Frankreich, wird aber auch in Deutschland, Italien und anderen Weinbauländern angebaut. Die Traube zeichnet sich durch ihre graubraune Farbe aus, die zur Namensgebung beigetragen hat. Grauburgunder-Weine sind in der Regel fruchtig, vollmundig und können je nach Ausbau trocken bis süß sein. In Deutschland wird Grauburgunder vor allem in den Weinregionen Baden, Pfalz und Rheinhessen angebaut.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Silvaner Pinot Noir Chardonnay Sauvignon Blanc Merlot Cabernet Sauvignon Syrah/Shiraz Gewürztraminer Ruländer

Ist Grauburgunder immer trocken?

Ist Grauburgunder immer trocken? Grauburgunder, auch bekannt als Pinot Gris, ist in der Regel trocken, aber es gibt auch halbtrock...

Ist Grauburgunder immer trocken? Grauburgunder, auch bekannt als Pinot Gris, ist in der Regel trocken, aber es gibt auch halbtrockene und süße Varianten. Die Trockenheit hängt von der Weinherstellung und dem Weinstil des Winzers ab. In Deutschland und Österreich wird Grauburgunder oft trocken ausgebaut, während in anderen Ländern wie Frankreich und Italien auch halbtrockene oder süße Versionen zu finden sind. Es lohnt sich daher, die Etiketten zu lesen oder den Winzer zu fragen, um sicherzustellen, dass man den gewünschten Geschmacksstil erhält.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Reben Trauben Most Sauerstoff Lagerung Alterungsprozess Frucht Tannine Trockenheit

Ist Grauburgunder ein Weisswein?

Ja, Grauburgunder ist ein Weißwein. Er wird auch als Pinot Gris oder Pinot Grigio bezeichnet und stammt ursprünglich aus Frankreic...

Ja, Grauburgunder ist ein Weißwein. Er wird auch als Pinot Gris oder Pinot Grigio bezeichnet und stammt ursprünglich aus Frankreich. Grauburgunder zeichnet sich durch eine goldgelbe Farbe und fruchtige Aromen von Birne, Apfel und Zitrusfrüchten aus. Er ist bekannt für seinen vollen Körper und seine angenehme Säure. Grauburgunder passt gut zu verschiedenen Gerichten wie Fisch, Geflügel oder Pasta und ist ein beliebter Wein für den Sommer.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Weißer Most Fermentation Fruchtig Säure Trocken Aroma Mineralisch Frisch

Hat Grauburgunder viel Säure?

Hat Grauburgunder viel Säure? Die Säure in Grauburgunder-Weinen kann je nach Anbaugebiet, Jahrgang und Herstellungsprozess variier...

Hat Grauburgunder viel Säure? Die Säure in Grauburgunder-Weinen kann je nach Anbaugebiet, Jahrgang und Herstellungsprozess variieren. Generell hat Grauburgunder jedoch eine moderate bis mittlere Säure, die den Wein frisch und lebendig macht. Im Vergleich zu anderen Weißweinsorten wie Riesling oder Sauvignon Blanc ist die Säure in Grauburgunder in der Regel etwas milder. Dennoch kann die Säure je nach persönlichem Geschmacksempfinden unterschiedlich wahrgenommen werden. Es ist daher empfehlenswert, verschiedene Grauburgunder-Weine zu probieren, um herauszufinden, welcher Säuregrad am besten zu Ihrem Geschmack passt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Frisch Fruchtig Saures Mineralisch Klar Fein Nass Roh Scharf

Schwedhelm Grauburgunder
Schwedhelm Grauburgunder

Mit Strebsamkeit und Leidenschaft Der Schwedhelm Grauburgunder ist ein trockener Weißwein aus der Pfalz. Die beiden Brüder Stephan und Georg Schwedhelm betreiben das gleichnamige Weingut mit Strebsamkeit und Leidenschaft. Das macht sich auch in ihren Weinen bemerkbar. Die kalkhaltigen Böden im Zellertal liefern den Reben besonders viele Nährstoffe, weshalb die Trauben besonders gut wachsen und sich entfalten können. So kommt es, dass dieser Grauburgunder auch durch eine ausgeprägte Balance zwischen Frucht und Mineralität ausgezeichnet ist.

Preis: 7.95 € | Versand*: 1.89 €
Thörle Grauburgunder
Thörle Grauburgunder

Genießen Sie einen besonderen, mineralischen und würzigen Grauburgunder von Thörle! Er erfreut mit feinem Duft nach exotischen Früchten. Am Gaumen eine weiche und cremige Struktur mit einer ganz sortentypischen Cremigkeit. Grandioser, intensiver Abgang mit würzigem Nachgeschmack.

Preis: 11.90 € | Versand*: 6.99 €
Grauburgunder, trocken
Grauburgunder, trocken

Weißwein aus der Top-Lage Badens! Selbst Weinkenner werden bei diesen Wein aus dem südlichsten Weinbaugebiet Deutschlands neugierig: Ein eleganter Grauburgunder mit feinen Fruchtaromen für Geflügel, Pasta und Tapas. 0,75 l.

Preis: 8.50 € | Versand*: 3.00 €
Grauburgunder trocken
Grauburgunder trocken

Erben Grauburgunder trocken Im Glas präsentiert er sich in einer klaren, hellgelben Farbe mit leichten lindgrünen Reflexen. Bereits im Geruch schmeichelt er mit feinen Aromen von grünen Nüssen, Mandeln und exotischen Früchten. Im Mund dominieren verspielte Fruchtnoten nach Melone, Papaya, Pfirsich, Aprikose, Birne und Quitte, begleitet von einer angenehm dezenten Säure.

Preis: 4.19 € | Versand*: 5.95 €

Wie hieß Grauburgunder früher?

Grauburgunder wurde früher als Ruländer bezeichnet. Diese Bezeichnung stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde in der Region Baden...

Grauburgunder wurde früher als Ruländer bezeichnet. Diese Bezeichnung stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde in der Region Baden-Württemberg verwendet. Der Name Ruländer wurde später durch die Bezeichnung Grauburgunder ersetzt, um Verwechslungen mit dem Riesling zu vermeiden. Grauburgunder ist eine Rebsorte, die vor allem in Deutschland, aber auch in anderen Ländern wie Österreich und Italien angebaut wird. Sie ergibt fruchtige Weißweine mit einem charakteristischen Aroma von Birnen, Äpfeln und Nüssen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Weißer Burgunder Grauer Burgunder Silvaner Kerner Müller-Thurgau Bacchus Johannisberger Hárslevelü Elbling

Wie muss ein Grauburgunder schmecken?

Wie muss ein Grauburgunder schmecken?

Wie muss ein Grauburgunder schmecken?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fruchtig Trocken Frisch Mineralisch Ausgewogen Aromatisch Harmonisch Vollmundig Elegant Langanhaltend.

Woher kommt der Name Grauburgunder?

Der Name Grauburgunder stammt aus dem deutschen Sprachraum und bezieht sich auf die graue Farbe der Rebsorte. Die Bezeichnung "Gra...

Der Name Grauburgunder stammt aus dem deutschen Sprachraum und bezieht sich auf die graue Farbe der Rebsorte. Die Bezeichnung "Grau" bezieht sich auf die leicht rötliche Färbung der Traubenhaut, die dem Wein eine leicht rötliche Farbe verleihen kann. "Burgunder" weist auf die Herkunft der Rebsorte hin, die ursprünglich aus der französischen Region Burgund stammt. Grauburgunder ist auch unter dem Namen Pinot Gris bekannt, der vor allem in Frankreich und Italien verwendet wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Trauben Weiss Grau Burgunder Rot Purpur Edel Qualität Tradition

Ist Pinot Grigio ein Grauburgunder?

Ist Pinot Grigio ein Grauburgunder? Diese Frage ist etwas kompliziert, da die Antwort von der geografischen Region abhängt. In Ita...

Ist Pinot Grigio ein Grauburgunder? Diese Frage ist etwas kompliziert, da die Antwort von der geografischen Region abhängt. In Italien wird die Rebsorte als Pinot Grigio bezeichnet, während sie in Deutschland und Österreich als Grauburgunder bekannt ist. Beide Bezeichnungen beziehen sich jedoch auf die gleiche Rebsorte, die auch als Pinot Gris bekannt ist. Trotz der verschiedenen Namen handelt es sich also um dieselbe Traube, die je nach Herkunft unterschiedlich genannt wird. In Bezug auf Geschmack und Charakteristika gibt es jedoch leichte Unterschiede, die auf die jeweiligen Anbaubedingungen und Weinherstellungspraktiken zurückzuführen sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Frühjahrsreife Fruchtig Delikat Fein Zart Blumig Leicht Frisch Aromatisch

Groh Grauburgunder
Groh Grauburgunder

Unser Spitzenwein des Weinguts Groh Der Grauburgunder von Groh ist ein ausbalancierter trockener Weißwein aus Rheinhessen mit schönen Fruchtaromen, jetzt online bestellen! Am Gaumen präsentiert er sich fruchtintensiv, kraftvoll und saftig mit einem leicht nussigen Charakter, so harmoniert er hervorragend mit asiatischen Gerichten oder Wildgeflügel.Durch eine 6-stündige Maischestandzeit erhält der Grauburgunder eine einzigartige Aromenvielfalt. Gelbe Früchte wie Birne, Quitte, Apfel und feine Zitrusaromen prägen seinen Charakter. Durch weitere 4 Monate Lagerung auf der Weinhefe ist der Wein sehr harmonisch und ausbalanciert.Seit 1899 betreibt die Familie Groh im schönen rheinhessischen Bechtheim Weinbau. Die Weinbaugemeinde Bechtheim liegt im südlichen Teil der Region, im sogenannten Wonnegau. Kalkstein und Kalkmergel prägen die Böden und bieten ideale Voraussetzungen gerade für den Anbau der Burgundersorten. Heute entstehen auf 12 Hektar besonders gradlinige und Charaktervolle Weine, wie der Groh Grauburgunder!

Preis: 6.95 € | Versand*: 1.89 €
Klumpp Grauburgunder
Klumpp Grauburgunder

Grünliche Reflexe und ein leuchtendes Hellgelb schimmern im Glas. Die Nase wird eingenommen von eleganten Aromen von reifen, gelbfleischigen Früchten, wie Aprikose, Quitte und Birne, in köstlicher Verbindung mit mineralischen Noten von Melisse, Feuerstein und Zitrusfrüchten. Eine dezente Raucharomatik von Zedernholz mit einer saftigen Säurestruktur sorgt am Gaumen für eine angenehme Dichte und das Besondere. Ausgewogen und mit einem schönen langen Finish. Dieser Grauburgunder ist ein toller Begleiter bei den unterschiedlichsten Fleischgerichten, wie z.B. ein saftiger Rinderbraten oder in der Pfanne gebratene Kalbsmedaillons.

Preis: 11.89 € | Versand*: 6.90 €
Knipser Grauburgunder
Knipser Grauburgunder

Freuen Sie sich auf diesen spannenden Wein aus dem hochgelobten Weinhaus Knipser. Er funkelt versonnen hellgelb im Glas mit lebhaft grünlichen Reflexen. Fruchtig und druckreich wird die Nase von einem vielversprechenden Duft gereifter Birnen, Pfirsich und Melone sowie einem Hauch von Honig verführt. Schon der erste Schluck schmeichelt dem Gaumen mit wunderbar intensiven Aromen von reifen Aprikosen, Birnenkompott und Stachelbeerkuchen. Gekrönt wird der Genuss mit seinem feinwürzigen Geschmack nach gerösteten Mandeln. Ein langer, harmonischer Abgang mit finessenreichen Aromenspiel macht Lust auf ein zweites Glas. Mit seiner lebendigen Frucht und viel Schmelz bleibt dieser kräftige und elegante Wein in bester Erinnerung. Dieser Grauburgunder passt hervorragend zu raffinierten Pilzgerichten, sowie gegrilltem Fisch. So ist er beispielsweise der perfekte Begleiter für frisch gegrillte Makrele in Kräutermarinade serviert zum Sonnenuntergang während eines sommerlichen Grillabends.

Preis: 13.49 € | Versand*: 6.90 €
Grauburgunder TEVERA
Grauburgunder TEVERA

In einem brillanten leuchtenden Hellgelb mit zarten grünlichen Reflexen zeigt sich dieser elegante Tropfen im Glas. Betörende exotische Aromen von Mango und Papaya steigen in die Nase. Am Gaumen entfalten sich zu diesen exotischen Tönen saftige Aromen von gelbem Apfel und Birne. Der fruchtig-leichte Körper wird von einem perfekt ausgewogenen Süße-Säure-Spiel begleitet. Ein erfrischender, sauberer Abgang rundet das Geschmackserlebnis harmonisch ab. Servieren Sie diesen Weißwein zu einem Thai-Curry an Reisbett. Gedünstetes Gemüse und gegrillter Fisch, oder helles Fleisch im Allgemeinen, korrespondieren ebenso schmackhaft. Aber auch solo ist dieser köstliche Grauburgunder eine Bereicherung in Ihrem Weinregal. Freuen Sie sich auf einen besonders schmackhaften Genuss aus der der Pfalz. Für ebrosia produziert das Weingut Lergenmüller bereits seit sehr vielen Jahren exklusiv die TEVERA-Weine. Die edle Kollektion besteht aus Riesling, Weiß-, dieses köstlichen Grau- und Spätburgunder. Außerdem gehören eine Scheurebe und ein Merlot sowie ein Rosé Saigner und der TEVERA Riesling Sekt zur Exklusivlinie. Die herausragenden Qualitäten begeistern sehr viele unserer Kunden vollends. Die Brüder Lergenmüller stehen mit ihren Weinen für harmonischen Genuss und sie streben nach Perfektion, arbeiten mit höchstem Anspruch und großen Fleiß. Das Ergebnis ist genial und wird Sie begeistern. Denken Sie immer daran: Das Leben ist einfach zu kurz - gönnen Sie sich stets gute Weine, wie diesen köstlichen Grauburgunder TEVERA aus der Pfalz.

Preis: 6.99 € | Versand*: 6.90 €

Was ist Grauburgunder für ein Wein?

Grauburgunder ist eine Rebsorte, die auch unter dem Namen Pinot Gris bekannt ist. Es handelt sich um eine weiße Rebsorte, die vor...

Grauburgunder ist eine Rebsorte, die auch unter dem Namen Pinot Gris bekannt ist. Es handelt sich um eine weiße Rebsorte, die vor allem in Deutschland, Frankreich und Italien angebaut wird. Der Wein aus Grauburgunder-Trauben ist in der Regel trocken und hat einen fruchtigen Geschmack mit Aromen von Birne, Apfel und manchmal auch leicht würzigen Noten. Er kann sowohl als frischer, leichter Sommerwein genossen werden, passt aber auch gut zu herzhaften Gerichten wie Geflügel oder Fisch. Insgesamt ist Grauburgunder ein vielseitiger Wein, der sowohl alleine als auch zu verschiedenen Speisen genossen werden kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Fruchtig Fein Delikat Komplex Langlebig Mild Nussig Rötlich Weich

Wie lange kann man Grauburgunder lagern?

Wie lange man Grauburgunder lagern kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. In der Regel kann ein guter Grauburgunder 3-5 Jahre...

Wie lange man Grauburgunder lagern kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. In der Regel kann ein guter Grauburgunder 3-5 Jahre gelagert werden, um seine Aromen und Struktur weiter zu entwickeln. Bei optimalen Lagerbedingungen, wie konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit, kann ein Grauburgunder auch länger gelagert werden. Es ist jedoch wichtig, den Wein regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass er sich nicht negativ entwickelt. Letztendlich ist die Lagerfähigkeit eines Grauburgunders auch vom individuellen Geschmack des Weintrinkers abhängig.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Weine Grauburgunder Qualität Alterung Reife Maturität Frucht Aroma Geschmack

Welche Temperatur ist für Grauburgunder empfehlenswert?

Für Grauburgunder wird eine Temperatur zwischen 10 und 12 Grad Celsius empfohlen. Diese Temperatur ermöglicht es, die Aromen des W...

Für Grauburgunder wird eine Temperatur zwischen 10 und 12 Grad Celsius empfohlen. Diese Temperatur ermöglicht es, die Aromen des Weins optimal zu entfalten und den Geschmack zu genießen. Es ist wichtig, den Wein nicht zu kalt zu servieren, da dies dazu führen kann, dass sich die Aromen nicht vollständig entwickeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Pinot Grigio das gleiche wie Grauburgunder?

Nein, Pinot Grigio und Grauburgunder sind nicht dasselbe, obwohl sie beide aus derselben Traubensorte, der Pinot-Grigio-Traube, he...

Nein, Pinot Grigio und Grauburgunder sind nicht dasselbe, obwohl sie beide aus derselben Traubensorte, der Pinot-Grigio-Traube, hergestellt werden. Pinot Grigio ist der italienische Name für den Wein, der aus dieser Traube hergestellt wird, während Grauburgunder der deutsche Name für denselben Wein ist. Die Weine können geschmacklich variieren, abhängig von Faktoren wie Anbaugebiet und Herstellungsprozess. In der Regel wird Pinot Grigio als leichter, frischer und fruchtiger Wein wahrgenommen, während Grauburgunder oft etwas voller und komplexer im Geschmack ist. Es lohnt sich, beide Weine zu probieren, um die Unterschiede selbst zu entdecken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Frühreife Fruchtig Delikat Fein Zart Blumig Leicht Frisch Aromatisch

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.