Angebote zu "Epub" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Habseligkeiten (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Traumhafte Landschaften, Verrat und Liebe, Gestern und Heute. Generation für Generation geraten die Mitglieder einer Handwerkerfamilie aus dem rumänischen Banat in den Strudel der großen Geschichte. Die Beerdigung des Vaters ist der Anlass für Werner Zillich, sich die Geschichte seiner Familie vor Augen zu führen, einer schwäbischen Handwerkerfamilie im Banat. Die Müller, Pferdehändler oder Hausfrauen hatten keinerlei Einfluss auf das Weltgeschehen, dennoch hat es ihr Leben folgenreich beeinflusst. So berichtet Zillich vom Abenteuer einer Amerika-Auswanderung im 19. Jahrhundert und vom Liebesentzug eines zurückgelassenen Kindes; er erzählt von einer heimlichen Liebe im Arbeitslager der Nachkriegszeit und von der käuflichen Lust junger ungarischer Prostituierter unserer Tage. Ein bedeutendes Familienepos von großer Wärme und Klugheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Schön hausen (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Schön hausen´´ ? Neuauflage mit einem Nachwort von Marion Brasch Gianluca ist Totengräber und Glöckner in einem italienischen Dörfchen. Eines Tages findet er sich in Berlin auf dem Alexanderplatz wieder, begleitet von einem verschwatzten und zu Alkoholexzessen neigenden Vogel. Von seinem Parkbankdomizil aus durchstreift er die Stadt, trifft auf vietnamesische Zigarrettenhändler, Hausfrauen, Kunstfotografen, Polizisten ? und immer wieder auf diesen Mann namens Brasch, der dankbar Gianlucas Angebot annimmt, mit ihm die Rolle zu tauschen. Peter Brasch prägt in diesem Schelmenroman der Nachwendezeit einen ganz eigenen Magischen Realismus Berliner Art. Orte und Zeiten zerfließen, Körper und Identitäten werden austauschbar. Der Autor Peter Brasch trifft auf seine eigene Figur. Dem Fall der Berliner Mauer folgt die Einebnung aller Grenzen. Dem autobiografisch inspirierten Protagonisten zerrinnt die Welt zwischen Sehnsucht und Verzweiflung, Heimat und Ferne, Vergangenheit und Zukunft. Ein Leben im Hier und Jetzt erscheint dem Bewohner des Prenzlauer Bergs immer schwieriger. Doch was ist der Mensch ohne die Macht der Fantasie? So bleibt es dem Protagonisten unbenommen, sich vorzustellen, auf der berühmten Allee im Prenzlauer Berg schön zu ´´hausen und mit einer freundlichen Frau verheiratet zu sein, ein Haus mit zwei Ausgängen: nach Ost und nach West, morgens die Sonne aufgehen sehen und abends unter, darunter die Züge zu hören, damit das Fernweh einschläft.´´ Mit einem Nachwort von Marion Brasch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Mein neues Leben (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Frau heiratet mit jungen Jahren. Nachdem sie schwanger geworden war gab sie ihre Arbeit auf und war von nun an nur noch Hausfrau und Mutter. Sie versorgte den Haushalt und zog zwei Kinder groß, während ihr Ehemann die Familie ernährte. Durch ihr Hausmütterchen-Dasein hatte sie kaum noch Zeit für die ehelichen Pflichten ihrem Manne gegenüber. Sie lebten nur noch wie ´´Brüderchen und Schwesterchen´´ seit langer Zeit nebeneinander her. Eines Tages lernte ihr Ehemann eine jüngere Frau kennen und ließ sich scheiden. Für sie brach eine heile Welt zusammen. Da die Kinder längst aus dem Haus waren, entstand eine große Leere in ihr. Als sie auch noch erfuhr, dass ihr Mann sich scheiden lassen wollte, dachte sie an Freitod. Sie kämpfte sich aber mithilfe eines jungen Mannes, den sie in einer Kur kennenlernte, wieder zurück in das Leben, das sie völlig umkrempelte und neue Erfahrungen sammelte. Sie ließ sich nicht mehr von ihren Kindern ausnutzen und lebte nun ihr Leben. Wie sie ihr Leben umkrempelte und welche Erfahrungen sie machte, das können Sie hier in dieser Geschichte lesen. Eine Geschichte, die das Leben schrieb.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Verloren in Ägypten und Dubai (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Melanie ist Hausfrau und Mutter dreier prächtiger Jungs. Eines Tages schenkt ihr Mann ihr ein Laptop und verändert damit ihr ganzes Leben. Sie entdeckt die große weite Welt und fängt an, mit Männern aus fernen Ländern zu chatten. Es wird zur Sucht und die virtuelle Beziehung zu dem Ägypter Mohamed aus Dubai zum Verhängnis. Sie glaubt an seine Liebe, wird ihm hörig und entschließt sich, zu ihm zu ziehen. Völlig devot folgt sie allen seinen Anweisungen. Zwei Monate lebt sie mit ihm in Port Said und folgt ihm anschließend nach Dubai. Aber das Leben dort ist alles andere als schön. Mohamed hat nicht nur sie, sondern auch ihr Bankkonto im Griff. Als nichts mehr da ist, ist sie gezwungen, nach Belgien zurückzukehren. Doch Zuhause ist nichts mehr so, wie es einmal war und schon kurze Zeit später fällt sie erneut auf einen Araber herein, dem sie monatlich Geld zukommen lässt. Wieder in der Hoffnung eines Tages, ein gemeinsames schönes Leben mit ihm führen zu können. Doch auch das ist eine trügerische Illusion. Schonungslos offen und mutig erzählt die Autorin in 129 Seiten ihre wahre Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Leni Behrendt Classic 4 ? Liebesroman (eBook, e...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leni Behrendt nimmt längst den Rang eines Klassikers der Gegenwart ein. Mit großem Einfühlungsvermögen charakterisiert sie Land und Leute. Über allem steht die Liebe. Leni Behrendt entwickelt Frauenschicksale, wie sie eindrucksvoller nicht gestaltet werden können. Es war eine fröhliche Gesellschaft, die sich im Hause des Landschaftsrats Görbitt zusammengefunden hatte. Die Jugend vergnügte sich bei Tanz und Unterhaltungsspielen, während im Nebenzimmer die älteren Herrschaften ganz geruhsam plauschten. Drei Ehepaare waren es, deren Güter aneinander grenzten. Görbitten gehörte zu den kleinsten, wurde aber, obwohl Heinrich Görbitt das Amt eines Landschaftsrats zu versehen hatte, tadellos bewirtschaftet, zumal er in seinem Sohn eine tatkräftige Hilfe hatte, der ganz seinem Vater nachschlug. Dieser war aber auch ein Landwirt von echtem Schrot und Korn, wie man so sagt. Von kerniger Statur, frischer Gesichtsfarbe, mit graublauen Augen unter buschigen Brauen, angegrautem Stutzhaar und Bärtchen, das sich wie die Stacheln eines Igels sträuben konnte, wenn dem Mann etwas in die Quere kam. Ansonsten war er gemütlich. Seine Frau Antje paßte vorzüglich zu ihm, mit der kräftigen Gestalt, dem vollen rotwangigen Gesicht, den hellen blauen Augen, dem blonden Kraushaar und dem resoluten Wesen. So wie der Gatte in der Außenwirtschaft alles fest am Zügel hielt, tat sie es in der Innenwirtschaft. Und da sie hier drei Kinder von klein auf in Zucht und Ordnung erzog, wuchsen sie zu prächtigen Menschen heran, gesund an Leib und Seele. Der sechsundzwanzigjährige Sohn Hanno, dessen Ähnlichkeit mit dem Vater nicht zu verkennen war, wirkte nach dem landwirtschaftlichen Studium auf dem Erbe seiner Väter mit Tatkraft und Energie. Seine beiden Schwestern, die zweiundzwanzigjährige Hedda und die Heike, die heute ihren zwanzigsten Geburtstag feierte, hatten, nachdem sie in der Schule die mittlere Reife erlangten, Pensionat und Handelsschule besucht. Jetzt halfen sie zu Hause im Haushalt und bei schriftlichen Arbeiten. Beide waren frische, hübsche Mädchen, die einmal vorzügliche Hausfrauen werden würden. Anders stand es mit der Tochter des Ehepaares Lennart auf Trossen. Diese wurde von der feinen Frau Mama zu einem Luxusgeschöpf erzogen, wie sie selbst eins war. Den ganzen Wirtschaftskram tat sie verächtlich ab, was sie sich leisten konnte, da sie viel Geld in die Ehe gebracht hatte. Und da der Herr Gemahl, der so ganz zu seiner Frau paßte, ein Nichtstuer und Verschwender war, schmolz der Reichtum dahin, und der stattliche Besitz fiel nach und nach der Verwahrlosung anheim. Nun gehörte zu der Familie aber noch ein Sohn, Dettmer, der ganz aus der Art geschlagen war. Er hatte schon als kleiner Junge ein außergewöhnliches Interesse für alles, was mit der Landwirtschaft zusammenhing.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Private Sexvorstellung 1. Akt (eBook, ePUB)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wild und sexy sein, hemmungslos und voller Leidenschaft! Einfach mal in eine andere Rolle schlüpfen wie ein Schauspieler auf der Bühne und erotische Dinge tun, die man sich sonst nicht traut wer wünscht sich das nicht?! Denn so lassen sich die schärfsten Phantasien verwirklichen: Alles ist möglich! Ob tadelnder Polizist und reuige Sünderin, böses Mädchen und strenger Erzieher, seriöser Arzt und willige Patientin, ängstliche Hausfrau und maskierter Einbrecher oder dominante Herrin und devoter Sklave, solche Sex-Games bringen eine Extraportion Schärfe ins Lustleben! Ich fühlte mich sündig und hemmungslos. Mich von einemPolizisten auf offener Straße von hinten nehmen zu lassen, war das sexuell Obszönste, was ich jemals getan hatte! Seine Stöße waren unwiderstehlich. Feuchtigkeit rann an meinen Schenkeln herunter. Ich war geil!

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot