Angebote zu "Hölle" (7 Treffer)

Hausfrauen in der Hölle - Margherita Giacobino
€ 0.79 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Hausfrauen in der Hölle. - Margherita Giacobino
€ 0.79 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Das Mysterium der Frau Holle
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Wer ist Frau Holle? Eine Betten aufschüttelnde Erzieherin braver Hausfrauen, die Gattin eines germanischen Gottes, eine Jahrtausende alte Göttinnenfigur? Wilfried Richert entschlüsselt das Mysterium der Frau Holle auf neue und umfassende Weise. Dabei werden weitere Fragen geklärt: Was bedeuten die Symbole im Frau-Holle-Märchen? Welche heiligen Frau-Holle-Orte gibt es und was können sie uns sagen? Ein Buch für alle, die wissen wollen, welche überraschenden Botschaften dieses Märchen für unsere aktuellen (Über-)Lebensfragen bereit hält.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 14, 2018
Zum Angebot
Familienfälle -
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Endlich hat die 39-jährige Tina ihr Liebesglück gefunden und ist Hals über Kopf zu ihrem Traummann Robert gezogen. Alles könnte so schön sein, wenn da nicht die anstrengenden Stiefsöhne wären. Die aufmüpfigen Teenager machen der Hausfrau den Alltag zur Hölle. Als es zu einem Unfall kommt, schlägt sich der wütende Familienvater auf die Seite der Satansbraten und zerrt seine Lebensgefährtin sogar vor Gericht!

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Schicksale - und plötzlich ist alles anders - G...
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die 32-jährige Anne Lauer ist auf den ersten Blick eine glückliche Hausfrau und Mutter einer 8-jährigen Tochter. Doch in ihren vier Wänden durchlebt die Ehefrau die Hölle: Wenn ihr Mann Jens von der Arbeit nach Hause kommt, wird er zum Monster. Anne hat Angst vor ihm. Angst davor, Fehler zu begehen, für die er sie fürchterlich bestraft! Als sich endlich eine besorgte Nachbarin einmischt, eskaliert die Situation und Anne steht vor einer folgenschweren Entscheidung.

Anbieter: Maxdome
Stand: Nov 6, 2018
Zum Angebot
Hilfe, ich bin eine emanzipierte Mutter
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Jede ´´emanzipierte´´ Frau, die versucht gleichzeitig Mutter, Berufstätige, Ehefrau und auch ein sozialer Mensch zu sein, ist hoffnungslos überfordert. Das fühlen alle. Nur will es keine zugeben. Schafft eine Frau nicht das volle Programm, steht sie unter Verdacht, erhebliche Defizite zu haben: ohne Kinder gilt sie als karrierebesessen; mit Kindern als Hausfrau als zurückgeblieben; mit Kindern und berufstätig ist sie eine Rabenmutter. Dieses Buch will in der Beschreibung des alltäglichen Wahnsinns das Tabu der perfekten Frau und Mutter brechen. Himmel und Hölle der Emanzipation aufzeigen. Denkanstöße geben. Zum Lachen bringen. Und eigene Lösungsperspektiven entwickeln und aufzeigen. Maya Onken, 37-jährig, verheiratet, zwei Kinder, berufstätig, Haus in der Vorstadt, schreibt ihrer Mutter von der Unmöglichkeit, Job und Muttersein unter einen Hut zu bringen. Julia Onken antwortet und versucht, die Tochter auf das aufmerksam zu machen, was diese nicht sehen will. Ein Streitgespräch, das die Augen öffnet, in welchen Überforderungen wir uns bewegen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Lügen der Anderen
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der Zufall führt drei Pärchen zusammen, die sich reihum zu drei Abendessen einladen, um sich besser kennenzulernen. Was sie dabei voreinander verheimlichen, hat in England bereits über hunderttausend Leserinnen und Leser um den Schlaf gebracht. ´´Die Lügen der Anderen´´ ist ein abgründiger Thriller, der aufregend anders ist. In einem Hotel in Florida treffen zufällig drei Pärchen aus England aufeinander. Sie freunden sich an und verbringen die Tage gemeinsam unter der glühenden Sonne mit Drinks am Pool. Es scheint der perfekte Urlaub zu sein. Doch in der letzten Nacht vor der gemeinsamen Abreise verschwindet ein Mädchen aus dem Hotel, das später tot in den Sümpfen gefunden wird. Zurück in England bleiben die drei Paare in Kontakt. Um ihre frisch geknüpfte Freundschaft zu vertiefen und das Erlebte zu verarbeiten, laden sie sich reihum nach Hause zum Abendessen ein. So kommt es zu drei Begegnungen, bei denen die Paare am Esstisch über ihr Leben sprechen. Je mehr sie dabei voneinandererfahren, desto fremder und unheimlicher werden sie sich. Die abendlichen Treffen sind zunehmend geprägt von Merkwürdigkeiten, Misstrauen und dem beklemmenden Verdacht, dass hinter der Fassade des jeweils anderen nichts ist, wie es scheint; ein Verdacht, der sich schließlich auf schreckliche Weise bestätigt. Drei Paare im Urlaub, ein totes Mädchen: ´´Die Lügen der Anderen´´ Urlaub in Florida, drei Paare aus London lernen sich kennen, hängen am Pool ab, gehen abends essen, lästern heimlich übereinander - und werden diesen Urlaub nie mehr vergessen. Denn ein Mädchen aus ihrem Ferienresort verschwindet. Die Kleine ist geistig etwas zurückgeblieben, sehr vertrauensselig und eine Frohnatur. Und sie wurde zum Opfer eines Verbrechens, das wird schnell klar ... haben die sechs Engländer etwas damit zu tun, einer von ihnen? Diese Frage haben sich in Großbritannien schon sehr viele Leser gestellt: das Buch ist dort ein Bestseller. Angie und Barry haben im ´´Pelican Palms´´ gebucht - einem ´´preiswerten Paradies´´. Sie Hausfrau, mit Sehnsucht nach Abwechslung, er selbstständiger Bauunternehmer mit Minderwertigkeitskomplexen. Das Einzige, worauf Barry sich überhaupt noch freut, sind ein paar abendliche Drinks und ´´ein heimlicher Blick in eine gut gefüllte Bluse´´. So gut gefüllt wie die von Marina zum Beispiel, einer dieser Urlaubsbekanntschaften vom Gemeinschaftspool. Marina ist 32, attraktiv, farbig, erfolglose Schauspielerin und mit Dave liiert, einem auf den ersten Blick farblosen Computernerd. Und dann sind da noch Ed und Sue: Ed, ein Verlagsvertreter, der Bücher hasst, macht auf ´´Durchblicker´´ und reißt gern Witze auf Kosten anderer. Außerdem betrügt er notorisch seine Frau. Sue weiß davon, tut aber so, als stünde sie über den Dingen. Die Sache mit dem Mädchen ... Kurz vor Urlaubsende passiert die Sache mit dem Mädchen, die Sache mit Amber-Marie. Aufregung, alle helfen suchen, versuchen sich zu erinnern, wann man Amber-Marie zuletzt gesehen hatte, für die Mutter wird Geld gesammelt ... doch es scheint nicht viel mehr als eine Abendnachricht zu sein. Bald fliegen alle wieder zurück nach Großbritannien, wer denkt da noch an das Mädchen ... Für uns Leser allerdings lässt Mark Billingham den Täter sprechen - wir wissen mehr als die Londoner, nur einer von ihnen weiß mehr als wir: der, der Amber-Marie getötet hat. ´´Es war nur ihr Lächeln, mehr nicht ... Sie lächelte ... mit feuchten Lippen, breit und leicht schräg, bis zum Schluss.´´ Angie verfolgt, zurück in London, genau, was in den US-Medien darüber berichtet wird und sie ist es auch, die die zweifelhafte Idee hat, diese Urlaubsbekannten auch in London wiederzutreffen. Sie bittet zum Dinner. Ihr Barry schnaubt, als er das hört, aber zu spät. Und auch bei den anderen hält sich die Begeisterung in Grenzen. Für Sue sind solche Treffen ´´der reinste Albtraum´´, so in etwa, als würde man einen One-Night-Stand wiederholen oder ihn zum Tee einladen. Dave meint: ´´Kann nett werden, kann aber auch die Hölle werden.´´ Und selbst Ed ist klar: ´´Witze reißen und lachen in dem einen Augenblick, tote Mädchen im nächsten´´ ... das würde mühsam werden. Der Mörder spricht zu uns Dann fängt die Polizei an, wegen des toten Mädchens auch in London zu ermitteln und die drei Paare zu befragen. Das, was im Urlaub schon anfing, das Lästern übereinander, das Abschätzen und Einschätzen, das Registrieren von Dingen, die eigentlich im Geheimen bleiben sollten, geht nun erst richtig los. Dave zum Beispiel denkt von sich,

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot