Angebote zu "Schumacher" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Hausfrau, Gattin und Mutter als eBook Download ...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,99 € / in stock)

Hausfrau, Gattin und Mutter:Die Funktion der Mädchen- und Frauenbildung im Deutschland des 19. Jahrhunderts. 1. Auflage Nina Schumacher

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Verloren in Ägypten und Dubai (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Melanie ist Hausfrau und Mutter dreier prächtiger Jungs. Eines Tages schenkt ihr Mann ihr ein Laptop und verändert damit ihr ganzes Leben. Sie entdeckt die große weite Welt und fängt an, mit Männern aus fernen Ländern zu chatten. Es wird zur Sucht und die virtuelle Beziehung zu dem Ägypter Mohamed aus Dubai zum Verhängnis. Sie glaubt an seine Liebe, wird ihm hörig und entschließt sich, zu ihm zu ziehen. Völlig devot folgt sie allen seinen Anweisungen. Zwei Monate lebt sie mit ihm in Port Said und folgt ihm anschließend nach Dubai. Aber das Leben dort ist alles andere als schön. Mohamed hat nicht nur sie, sondern auch ihr Bankkonto im Griff. Als nichts mehr da ist, ist sie gezwungen, nach Belgien zurückzukehren. Doch Zuhause ist nichts mehr so, wie es einmal war und schon kurze Zeit später fällt sie erneut auf einen Araber herein, dem sie monatlich Geld zukommen lässt. Wieder in der Hoffnung eines Tages, ein gemeinsames schönes Leben mit ihm führen zu können. Doch auch das ist eine trügerische Illusion. Schonungslos offen und mutig erzählt die Autorin in 129 Seiten ihre wahre Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Willy Millowitsch - Die Sammelbox (10 Discs)
35,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Willy Millowitsch Sammelbox mit 10 beliebten und unterhaltsamen Stücken des Kölner Originals, das zu den Nachkriegslieblingen gehörte und auch ein bundesweites Publikum zu begeistern wusste. ´´Der Meisterboxer´´ Originalaufzeichnung aus dem Volkstheater Millowitsch Seitdem der Marmeladenfabrikant Anton Breitenbach von errungenen Boxsiegen zu berichten weiß, ist seine Frau Adelheid besonders stolz auf ihn. Sie nimmt regen Anteil an seinen Kampfvorbereitungen und schenkt ihm zum Geburtstag sogar eine neue Boxausrüstung. Außerdem hält sie ihn an der kurzen Leine mit gesunder und kulinarisch karger Kost. Das passt Anton jedoch nicht und veranlasst ihn, hin und wieder nach eigenem Gutdünken zu speisen und mit seinem Freund Wipperling auf Schweinebratentour zu gehen. Als eines Tages in der Stadt ein Boxkampf des berühmten Meisterboxers Breitenbach angekündigt wird, gerät der Marmeladenfabrikant in arge Bedrängnis: Adelheid will natürlich ihrem Mann beim Boxen zusehen. Als auch noch die feurige Tänzerin Colette Corolani in den Komödienring steigt, ist die Verwirrung perfekt. ´´Drei kölsche Jungen´´ Der Schweinezüchter Anton Kistenmacher ist Witwer und auf der Suche nach einer zweiten Frau: für ihn eine treusorgende Hausfrau und seinen Schweinen eine ´´gute Mutter´´. Deshalb fährt er in die Stadt und besucht seine beiden Freunde Hermann Fritsche und Hans Lindner. Er wohnt bei der Schlossereibesitzerin Schumacher. Marie, die Tochter der Meisterin, ist die Auserwählte von Anton. Doch Marie liebt schon lange den Angestellten Hans Lindner, der wegen eines angeblichen Diebstahls in Untersuchungshaft sitzt. Anton Kistenmacher erreicht jedoch die Freilassung und hilft mit, den wirklichen Dieb, den Ingenieur Egon Kirchner, dingfest zu machen. Auch sorgt er dafür, dass sein Freund Hermann Fritsche seine Auserwählte, Hans Lindners Schwester zum Traualtar führen kann. ´´Das Glücksmädel´´ Eine Aufführung des Volkstheaters Millowitsch Der reiche Handwerksmeister Bollmann könnte mit seinem Leben zufrieden sein, wäre da nicht die Liaison seiner Tochter mit einem verarmten Jung-Baron. In dieser Geschichte, die im Jahre 1909 spielt, geht es um Liebe und Heirat mit all den Schwierigkeiten, die sich aus einer solchen ´´nicht standesgemäßen Verbindung´´ ergeben. Aber keine Angst, es handelt sich nicht um Romeo und Julia, denn dann wäre es nicht ´´Millowitsch´´!!! ´´Das Liebesverbot´´ von Günther Hassert (Fernsehregie) Eine Aufführung des Volkstheaters Millowitsch, TV-Ausstrahlung 1984 ´´Das Liebesverbot´´ erteilt Gärtnereibetreiber Raffke seinen Kindern, da er durch Schiebung in den zwanziger Jahren zu einem Vermögen gekommen ist und dieses nur standesgemäß ausgeben möchte: dazu gehört seiner Meinung nach ein Schloss und ein adliger Schwiegersohn. Familienkonflikte bahnen sich an, die sich zum guten Schluss in Wohlgefallen auflösen. ´´Die vertagte Hochzeitsnacht´´ Eine Aufführung des Volkstheaters Millowitsch 04.06.1988 im Ersten (ARD). Anton Dobermann und seine Frau Ida haben zwei bildhübsche Töchter. Die eine, Edith, ist frisch verheiratet mit dem Philosophen Dr. Reinhold Zibelius und gerade auf Hochzeitsreise, die andere, Fränze, hat gerade in Klaus Reiling ihren Mann fürs Leben kennengelernt und will ihn heiraten. Allerdings hat Reiling noch eine heimliche Affäre mit der Tänzerin Elli Ornelli - doch hält Schwiegerpapa Dobermann dies nicht für ein Hindernis. Viel mehr will er selber für die Auflösung der Geschichte sorgen, was zu einem Beziehungsproblem nach dem nächsten führt, und nur unter äußerst komischen Schwierigkeiten lassen sich die drei Verbindungen wieder kitten. ´´Bei uns im Viertel´´ von Theodor Franke Eine Aufführung des Volkstheaters Millowitsch 10.07.1989, ARD. Köln gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Das Leben der einfachen Menschen im Stadtteil geht seinen ruhigen Gang, bis Geld in Form einer zu erwartenden Erbschaft Begehrlichkeiten und falschen Ehrgeiz weckt und die nachbarschaftlichen Beziehungen kräftig durcheinanderwirbelt. In seinem Testament hat der verstorbene Möller seinen ehemaligen Lebensretter Anton Palm als Erben eingesetzt. Bedingung ist, dass der als lebensfroh und arbeitsscheu bekannte Anton, ein Jahr lang dem Alkohol entsagen und eine ehrliche Arbeit annehmen muss. ´´Tante Jutta aus Kalkutta´´ Der aufstrebende Rechtsanwalt Dr. Hans Schmitz, auch als Filou bekannt, pumpt häufig seine vermögende Tante an, die im fernen Asien lebt. Für die geleisteten Zahlungen erwartet sie jedoch einen anständigen und

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot