Angebote zu "Singenden" (3 Treffer)

Küchenlieder (Die Singenden Hausfrauen)
€ 17.99 *
zzgl. € 4.99 Versand

Die Singenden Hausfrauen - Küchenlieder

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: Nov 28, 2018
Zum Angebot
Disco Extravaganza
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein hochkomisches Kompendium über die sonderbarsten Platten der Musikgeschichte Visionäre und Hochstapler, Satanisten und christliche Missionare, singende Hausfrauen und UFO-Forscher, schwule Countrysänger und beherzt ins Mikrophon krächzende Filmstars: Jens Raschke hat die kuriosesten Aufnahmen der Musikgeschichte zusammengetragen, garniert mit nicht minder ungewöhnlichen Biografien. »Disco Extravaganza« ist eine irrwitzige Reise durch das Wunderland der unerhörten Töne, hin- und hergerissen zwischen Spott und Ergriffenheit, Stutzen und Begeisterung. Mit »Disco Extravaganza« liegt das ultimative deutschsprachige Kompendium über »Incredibly Strange Music« vor, das seine Studienobjekte ernst nimmt - soweit das überhaupt möglich ist. Platten, von denen eigentlich niemand etwas wissen wollte, werden mit einer solchen Liebe vorgestellt, dass man danach begierig ist, sie auch zu hören.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 14, 2018
Zum Angebot
Unkraut, Hörbuch, Digital, 1, 146min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

In einem Dorf in den siebziger Jahren an der Goldseite des Sees scheint die Idylle vollkommen. Die Hausfrauen fahren spätmorgens singend zum Friseur, vor dem Pflegeheim spazieren friedliche Alte, unten am See und oben am Berg wohnt zufrieden die Macht, Enten paddeln lustig im Sonnenschein. Eine junge Lehrerin unterrichtet wohl behütete Jugendliche, die in der Freizeit mit unterschiedlichem Geschick erste Küsse austauschen. Bibi und ihre Mitschülerinnen beklagen sich über die öde Lektüre im Deutschunterricht, woraufhin die Lehrerin ein Buch mit ihnen liest, in dem von ´´Liebemachen´´ und vom ´´Vögeln´´ die Rede ist, von ´´Kommunen´´ und von jungen Männern, die den Militärdienst verweigern und schon mit neunzehn von zuhause ausziehen. Bald wissen im Dorf alle, dass den Jugendlichen in der Schule staatszersetzende Lektüre vorgesetzt wird. Es kann nicht angehen, dass eine Kommunistin, eine Marionette Moskaus, die Dorfjugend vom rechten Weg abbringt. Zürich Viola Rohner wurde 1962 in Männedorf in der Schweiz geboren und studierte Germanistik, Geschichte, Theaterwissenschaften und Psychologie in Zürich und Berlin. Langjährige Arbeit als Literaturveranstalterin und als Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift ´´entwürfe´´. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Zürich und Innsbruck. Sie arbeitet als Gymnasiallehrerin für Deutsch und leitet am Bildungszentrum für Erwachsene Zürich den Bildungsgang ´Literarisches Schreiben´. Selbst schreibt sie Prosa und Theaterstücke für Erwachsene, und wurde für ihr Werk bereits mehrfach ausgezeichnet. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sabine Swoboda. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003974/bk_lind_003974_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 20, 2018
Zum Angebot