Angebote zu "Studio" (52 Treffer)

Kategorien

Shops

Olfactive Studio Unisexdüfte Autoportrait Eau d...
Angebot
94,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Olfactive Studio lässt sich bei allen Düften von einem klassischen Fotostudio inspirieren. Der Anspruch an Klassiker spiegelt sich in der nostalgischen Form der Flakons wider, die auch das Eau de Parfum Autoportrait vorweisen kann. Erste Hinweise auf den würzig-holzigen Inhalt liefert die Farbe des Unisex-Duftes, denn das sanfte Beige erinnert an helle Hölzer. Zurückhaltend präsentiert sich auch die Duftpyramide, die mit Bergamotte und Elemiharz den Auftakt macht. Die Mitte wird durch Weihrauch, Moschus und Benzoe bestimmt, während die Basis von Vetiver, Eichenmoos und nicht zuletzt der Zeder getragen wird.Olfactive Studio stellt Ihnen ein Autoportrait vorDas Eau de Parfum Spray weckt Assoziationen und ist dabei wunderbar alltagstauglich. Es lässt sich das ganze Jahr über tragen und begeistert mit seinen harzigen und holzigen Aromen alle, die den Duft frisch geschnittener Hölzer mögen. Es ist kein Mainstream-Duft, kein Parfum für junge Mädchen oder junge Männer. Vielmehr möchte Autoportrait von Olfactive Studio Erinnerungen an Düfte heraufbeschwören, die man manchmal in älteren Gebäuden wahrnimmt und die von der Geschichte des Hauses erzählen. Lassen Sie sich von dem Eau de Parfum Spray in die Vergangenheit versetzen und bleiben Sie doch in der Gegenwart - durch die Frische und Unvergänglichkeit der edlen Hölzer.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue?Heiße Zeiten? erwarten die Zuschauer, wenn vier Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei entscheidende Gemeinsamkeit entdecken: sie stecken im Flughafen Terminal fest und in den Wechseljahren. Zu erleben sind die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das Wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Klönen zu zweit, mal zu viert in der Gruppe: in einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier jung gebliebenen Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema ?Wechseljahre? eine vergnügliche Gruppentherapie. Zu legendären Songs und Evergreens der 70er bis 90er Jahre treffen sie auf der Bühne vom Solo bis zum Quartett je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental, frivol oder erfrischend schnodderig. HintergrundinfosDie Zuschauer können sich erneut auf die in Karlsruhe beliebte Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin Eva Brunner, die als ?Hausfrau? die Bühne rockt, freuen. Viele kennen Eva Brunner auch aus ?Singleparty? und ?Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken!?. In der Rolle der ?Jungen Frau? ist Nicole Rössler engagiert. Rössler ist vor allem als Musicaldarstellerin bekannt und war bereits in zahlreichen Produktionen in Berlin, Düsseldorf und auch an der Staatsoper Hannover zu sehen. Am Kammertheater war sie zuletzt in ?Mamma Macchiato? zu sehen. Die Rolle der ?Vornehmen? übernimmt Michaela Hanser. Neben zahlreichen Theaterengagements in Berlin, Hannover und Dresden ist sie auch häufig in Film und Fernsehen zu sehen. Dem Kammertheater Publikum ist sie bereits aus der Komödie ?Der Stripper? bekannt. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3204. September bis 03. Oktober 2020BESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Junge Frau: Nicole Rössler Karrierefrau: NNRegie: Katja WolfMusikalische Leitung: Carsten GerlitzLiedtexte: Bärbel ArenzChoreografie: Betty DirBühne: Susanne FüllerKostüm: Heike Seidler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Essence Teint Primer Prime+ Studio Redness Corr...
Beliebt
3,49 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Schenken Sie Ihrer Haut einen natürlich schönen Look - mit dem Prime+ Studio Redness Correcting + Pore Minimizing Primer von Essence. Das qualitativ hochwertige Beauty-Produkt geht kraftvoll gegen Unregelmäßigkeiten der Haut vor. Dabei konzentriert sich die Wirkung auf die Minimierung von Rötungen und die Verkleinerung von Poren. Das Ergebnis ist ein ebenmäßiger Teint mit einer klaren Ausstrahlung. So erhalten Sie mit dem Prime+ Studio Redness Correcting + Pore Minimizing Primer neue Frische, die sich hervorragend als Grundlage für das tägliche Make-up eignet. Fortschrittliches Make-up aus dem Hause EssenceAls Besonderheit des Prime+ Studio Redness Correcting + Pore Minimizing Primers von Essence erweist sich die innovative leichte Formel mit grüner Tonerde. Das natürliche Produkt hilft, die Haut zu klären, ohne dabei zu beschweren. Tragen Sie den Prime+ Studio Redness Correcting + Pore Minimizing Primer nach der Reinigung auf die Haut auf. Anschließend können Sie Ihr Make-up wie gewohnt auftragen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue?Heiße Zeiten? erwarten die Zuschauer, wenn vier Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei entscheidende Gemeinsamkeit entdecken: sie stecken im Flughafen Terminal fest und in den Wechseljahren. Zu erleben sind die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das Wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Klönen zu zweit, mal zu viert in der Gruppe: in einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier jung gebliebenen Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema ?Wechseljahre? eine vergnügliche Gruppentherapie. Zu legendären Songs und Evergreens der 70er bis 90er Jahre treffen sie auf der Bühne vom Solo bis zum Quartett je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental, frivol oder erfrischend schnodderig. HintergrundinfosDie Zuschauer können sich erneut auf die in Karlsruhe beliebte Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin Eva Brunner, die als ?Hausfrau? die Bühne rockt, freuen. Viele kennen Eva Brunner auch aus ?Singleparty? und ?Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken!?. In der Rolle der ?Jungen Frau? ist Nicole Rössler engagiert. Rössler ist vor allem als Musicaldarstellerin bekannt und war bereits in zahlreichen Produktionen in Berlin, Düsseldorf und auch an der Staatsoper Hannover zu sehen. Am Kammertheater war sie zuletzt in ?Mamma Macchiato? zu sehen. Die Rolle der ?Vornehmen? übernimmt Michaela Hanser. Neben zahlreichen Theaterengagements in Berlin, Hannover und Dresden ist sie auch häufig in Film und Fernsehen zu sehen. Dem Kammertheater Publikum ist sie bereits aus der Komödie ?Der Stripper? bekannt. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3204. September bis 03. Oktober 2020BESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Junge Frau: Nicole Rössler Karrierefrau: NNRegie: Katja WolfMusikalische Leitung: Carsten GerlitzLiedtexte: Bärbel ArenzChoreografie: Betty DirBühne: Susanne FüllerKostüm: Heike Seidler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue?Heiße Zeiten? erwarten die Zuschauer, wenn vier Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei entscheidende Gemeinsamkeit entdecken: sie stecken im Flughafen Terminal fest und in den Wechseljahren. Zu erleben sind die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das Wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Klönen zu zweit, mal zu viert in der Gruppe: in einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier jung gebliebenen Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema ?Wechseljahre? eine vergnügliche Gruppentherapie. Zu legendären Songs und Evergreens der 70er bis 90er Jahre treffen sie auf der Bühne vom Solo bis zum Quartett je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental, frivol oder erfrischend schnodderig. HintergrundinfosDie Zuschauer können sich erneut auf die in Karlsruhe beliebte Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin Eva Brunner, die als ?Hausfrau? die Bühne rockt, freuen. Viele kennen Eva Brunner auch aus ?Singleparty? und ?Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken!?. In der Rolle der ?Jungen Frau? ist Nicole Rössler engagiert. Rössler ist vor allem als Musicaldarstellerin bekannt und war bereits in zahlreichen Produktionen in Berlin, Düsseldorf und auch an der Staatsoper Hannover zu sehen. Am Kammertheater war sie zuletzt in ?Mamma Macchiato? zu sehen. Die Rolle der ?Vornehmen? übernimmt Michaela Hanser. Neben zahlreichen Theaterengagements in Berlin, Hannover und Dresden ist sie auch häufig in Film und Fernsehen zu sehen. Dem Kammertheater Publikum ist sie bereits aus der Komödie ?Der Stripper? bekannt. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3204. September bis 03. Oktober 2020BESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Junge Frau: Nicole Rössler Karrierefrau: NNRegie: Katja WolfMusikalische Leitung: Carsten GerlitzLiedtexte: Bärbel ArenzChoreografie: Betty DirBühne: Susanne FüllerKostüm: Heike Seidler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue?Heiße Zeiten? erwarten die Zuschauer, wenn vier Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei entscheidende Gemeinsamkeit entdecken: sie stecken im Flughafen Terminal fest und in den Wechseljahren. Zu erleben sind die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das Wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Klönen zu zweit, mal zu viert in der Gruppe: in einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier jung gebliebenen Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema ?Wechseljahre? eine vergnügliche Gruppentherapie. Zu legendären Songs und Evergreens der 70er bis 90er Jahre treffen sie auf der Bühne vom Solo bis zum Quartett je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental, frivol oder erfrischend schnodderig. HintergrundinfosDie Zuschauer können sich erneut auf die in Karlsruhe beliebte Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin Eva Brunner, die als ?Hausfrau? die Bühne rockt, freuen. Viele kennen Eva Brunner auch aus ?Singleparty? und ?Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken!?. In der Rolle der ?Jungen Frau? ist Nicole Rössler engagiert. Rössler ist vor allem als Musicaldarstellerin bekannt und war bereits in zahlreichen Produktionen in Berlin, Düsseldorf und auch an der Staatsoper Hannover zu sehen. Am Kammertheater war sie zuletzt in ?Mamma Macchiato? zu sehen. Die Rolle der ?Vornehmen? übernimmt Michaela Hanser. Neben zahlreichen Theaterengagements in Berlin, Hannover und Dresden ist sie auch häufig in Film und Fernsehen zu sehen. Dem Kammertheater Publikum ist sie bereits aus der Komödie ?Der Stripper? bekannt. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3204. September bis 03. Oktober 2020BESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Junge Frau: Nicole Rössler Karrierefrau: NNRegie: Katja WolfMusikalische Leitung: Carsten GerlitzLiedtexte: Bärbel ArenzChoreografie: Betty DirBühne: Susanne FüllerKostüm: Heike Seidler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue?Heiße Zeiten? erwarten die Zuschauer, wenn vier Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei entscheidende Gemeinsamkeit entdecken: sie stecken im Flughafen Terminal fest und in den Wechseljahren. Zu erleben sind die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das Wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Klönen zu zweit, mal zu viert in der Gruppe: in einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier jung gebliebenen Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema ?Wechseljahre? eine vergnügliche Gruppentherapie. Zu legendären Songs und Evergreens der 70er bis 90er Jahre treffen sie auf der Bühne vom Solo bis zum Quartett je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental, frivol oder erfrischend schnodderig. HintergrundinfosDie Zuschauer können sich erneut auf die in Karlsruhe beliebte Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin Eva Brunner, die als ?Hausfrau? die Bühne rockt, freuen. Viele kennen Eva Brunner auch aus ?Singleparty? und ?Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken!?. In der Rolle der ?Jungen Frau? ist Nicole Rössler engagiert. Rössler ist vor allem als Musicaldarstellerin bekannt und war bereits in zahlreichen Produktionen in Berlin, Düsseldorf und auch an der Staatsoper Hannover zu sehen. Am Kammertheater war sie zuletzt in ?Mamma Macchiato? zu sehen. Die Rolle der ?Vornehmen? übernimmt Michaela Hanser. Neben zahlreichen Theaterengagements in Berlin, Hannover und Dresden ist sie auch häufig in Film und Fernsehen zu sehen. Dem Kammertheater Publikum ist sie bereits aus der Komödie ?Der Stripper? bekannt. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3204. September bis 03. Oktober 2020BESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Junge Frau: Nicole Rössler Karrierefrau: NNRegie: Katja WolfMusikalische Leitung: Carsten GerlitzLiedtexte: Bärbel ArenzChoreografie: Betty DirBühne: Susanne FüllerKostüm: Heike Seidler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue?Heiße Zeiten? erwarten die Zuschauer, wenn vier Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei entscheidende Gemeinsamkeit entdecken: sie stecken im Flughafen Terminal fest und in den Wechseljahren. Zu erleben sind die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das Wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Klönen zu zweit, mal zu viert in der Gruppe: in einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier jung gebliebenen Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema ?Wechseljahre? eine vergnügliche Gruppentherapie. Zu legendären Songs und Evergreens der 70er bis 90er Jahre treffen sie auf der Bühne vom Solo bis zum Quartett je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental, frivol oder erfrischend schnodderig. HintergrundinfosDie Zuschauer können sich erneut auf die in Karlsruhe beliebte Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin Eva Brunner, die als ?Hausfrau? die Bühne rockt, freuen. Viele kennen Eva Brunner auch aus ?Singleparty? und ?Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken!?. In der Rolle der ?Jungen Frau? ist Nicole Rössler engagiert. Rössler ist vor allem als Musicaldarstellerin bekannt und war bereits in zahlreichen Produktionen in Berlin, Düsseldorf und auch an der Staatsoper Hannover zu sehen. Am Kammertheater war sie zuletzt in ?Mamma Macchiato? zu sehen. Die Rolle der ?Vornehmen? übernimmt Michaela Hanser. Neben zahlreichen Theaterengagements in Berlin, Hannover und Dresden ist sie auch häufig in Film und Fernsehen zu sehen. Dem Kammertheater Publikum ist sie bereits aus der Komödie ?Der Stripper? bekannt. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3204. September bis 03. Oktober 2020BESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Junge Frau: Nicole Rössler Karrierefrau: NNRegie: Katja WolfMusikalische Leitung: Carsten GerlitzLiedtexte: Bärbel ArenzChoreografie: Betty DirBühne: Susanne FüllerKostüm: Heike Seidler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue?Heiße Zeiten? erwarten die Zuschauer, wenn vier Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei entscheidende Gemeinsamkeit entdecken: sie stecken im Flughafen Terminal fest und in den Wechseljahren. Zu erleben sind die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das Wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Klönen zu zweit, mal zu viert in der Gruppe: in einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier jung gebliebenen Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema ?Wechseljahre? eine vergnügliche Gruppentherapie. Zu legendären Songs und Evergreens der 70er bis 90er Jahre treffen sie auf der Bühne vom Solo bis zum Quartett je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental, frivol oder erfrischend schnodderig. HintergrundinfosDie Zuschauer können sich erneut auf die in Karlsruhe beliebte Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin Eva Brunner, die als ?Hausfrau? die Bühne rockt, freuen. Viele kennen Eva Brunner auch aus ?Singleparty? und ?Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken!?. In der Rolle der ?Jungen Frau? ist Nicole Rössler engagiert. Rössler ist vor allem als Musicaldarstellerin bekannt und war bereits in zahlreichen Produktionen in Berlin, Düsseldorf und auch an der Staatsoper Hannover zu sehen. Am Kammertheater war sie zuletzt in ?Mamma Macchiato? zu sehen. Die Rolle der ?Vornehmen? übernimmt Michaela Hanser. Neben zahlreichen Theaterengagements in Berlin, Hannover und Dresden ist sie auch häufig in Film und Fernsehen zu sehen. Dem Kammertheater Publikum ist sie bereits aus der Komödie ?Der Stripper? bekannt. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3204. September bis 03. Oktober 2020BESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Junge Frau: Nicole Rössler Karrierefrau: NNRegie: Katja WolfMusikalische Leitung: Carsten GerlitzLiedtexte: Bärbel ArenzChoreografie: Betty DirBühne: Susanne FüllerKostüm: Heike Seidler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue?Heiße Zeiten? erwarten die Zuschauer, wenn vier Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei entscheidende Gemeinsamkeit entdecken: sie stecken im Flughafen Terminal fest und in den Wechseljahren. Zu erleben sind die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das Wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Klönen zu zweit, mal zu viert in der Gruppe: in einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier jung gebliebenen Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema ?Wechseljahre? eine vergnügliche Gruppentherapie. Zu legendären Songs und Evergreens der 70er bis 90er Jahre treffen sie auf der Bühne vom Solo bis zum Quartett je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental, frivol oder erfrischend schnodderig. HintergrundinfosDie Zuschauer können sich erneut auf die in Karlsruhe beliebte Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin Eva Brunner, die als ?Hausfrau? die Bühne rockt, freuen. Viele kennen Eva Brunner auch aus ?Singleparty? und ?Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken!?. In der Rolle der ?Jungen Frau? ist Nicole Rössler engagiert. Rössler ist vor allem als Musicaldarstellerin bekannt und war bereits in zahlreichen Produktionen in Berlin, Düsseldorf und auch an der Staatsoper Hannover zu sehen. Am Kammertheater war sie zuletzt in ?Mamma Macchiato? zu sehen. Die Rolle der ?Vornehmen? übernimmt Michaela Hanser. Neben zahlreichen Theaterengagements in Berlin, Hannover und Dresden ist sie auch häufig in Film und Fernsehen zu sehen. Dem Kammertheater Publikum ist sie bereits aus der Komödie ?Der Stripper? bekannt. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3204. September bis 03. Oktober 2020BESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Junge Frau: Nicole Rössler Karrierefrau: NNRegie: Katja WolfMusikalische Leitung: Carsten GerlitzLiedtexte: Bärbel ArenzChoreografie: Betty DirBühne: Susanne FüllerKostüm: Heike Seidler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue
33,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Heiße Zeiten - Die Wechseljahre-Revue?Heiße Zeiten? erwarten die Zuschauer, wenn vier Damen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, zwei entscheidende Gemeinsamkeit entdecken: sie stecken im Flughafen Terminal fest und in den Wechseljahren. Zu erleben sind die gestresste Karrierefrau, die trotz aller Terminnot immer noch Zeit für einen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, deren Gedanken immer bei ihrem Mann und ihrer Familie sind, die vornehme Dame, für die Contenance das Wichtigste im Leben scheint und die auch schon in die Jahre gekommene Verlobte, die beseelt ist von ihrem unerfüllten Kinderwunsch. Mal alleine im Selbstgespräch, mal beim Klönen zu zweit, mal zu viert in der Gruppe: in einem irrwitzig komischen Musical singen, tanzen und kalauern sich die vier jung gebliebenen Ladys durch das Klimakterium und machen aus dem Tabuthema ?Wechseljahre? eine vergnügliche Gruppentherapie. Zu legendären Songs und Evergreens der 70er bis 90er Jahre treffen sie auf der Bühne vom Solo bis zum Quartett je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental, frivol oder erfrischend schnodderig. HintergrundinfosDie Zuschauer können sich erneut auf die in Karlsruhe beliebte Schauspielerin, Entertainerin und Sängerin Eva Brunner, die als ?Hausfrau? die Bühne rockt, freuen. Viele kennen Eva Brunner auch aus ?Singleparty? und ?Non(n)sens- Wenn Nonnen rocken!?. In der Rolle der ?Jungen Frau? ist Nicole Rössler engagiert. Rössler ist vor allem als Musicaldarstellerin bekannt und war bereits in zahlreichen Produktionen in Berlin, Düsseldorf und auch an der Staatsoper Hannover zu sehen. Am Kammertheater war sie zuletzt in ?Mamma Macchiato? zu sehen. Die Rolle der ?Vornehmen? übernimmt Michaela Hanser. Neben zahlreichen Theaterengagements in Berlin, Hannover und Dresden ist sie auch häufig in Film und Fernsehen zu sehen. Dem Kammertheater Publikum ist sie bereits aus der Komödie ?Der Stripper? bekannt. In Kooperation mit EURO-STUDIO LandgrafTERMINE im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/3204. September bis 03. Oktober 2020BESETZUNGHausfrau: Eva Brunner Vornehme: Michaela Hanser Junge Frau: Nicole Rössler Karrierefrau: NNRegie: Katja WolfMusikalische Leitung: Carsten GerlitzLiedtexte: Bärbel ArenzChoreografie: Betty DirBühne: Susanne FüllerKostüm: Heike Seidler

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot