Angebote zu "Vamp" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Urban Decay Augen Lidschatten Naked Honey Eyesh...
Beliebt
45,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Urban Decay Naked Honey Eyeshadow Palette holen Sie sich zwölf exklusive Lidschatten-Nuancen in Retro-Glamour und Golden Glow nach Hause. Die Farbnuancen bieten schier unendliche Möglichkeiten fürs Augen-Make-up - egal ob gewagter Vamp-Look oder strahlendes Nude Finish. Die Farben reichen von tiefem Schokobraun über klassisches Gold bis hin zu warmem Elfenbein. Gemeinsam mit der Eyeshadow-Palette erhalten Sie einen hochwertigen 2-in-1 Applikator-Pinsel, der sich zum Auftragen eines dezenten Tages-Make-ups ebenso eignet wie für einen verführerischen Look für die Nacht. Dank der zwei Seiten ist das Auftragen der Eyeshadows ein Kinderspiel. Die eine Seite ist mit einem kurzen, dichten Pinsel ausgestattet, der für den unteren Wimpernansatz sowie zum Verwischen und Verblenden eingesetzt wird. Der längere, konisch geformte Pinsel am anderen Ende ist ideal, um mehrere Lidschatten-Nuancen zu verblenden und die Lidfalte zu definieren. Zusätzlich begeistert die Eyeshadow-Palette mit einer exklusiven Verpackung, die der Schönheit der Lidschatten um nichts nachsteht.Anwendung der Urban Decay Naked Honey Eyeshadow PaletteDie zwölf Nuancen der Eyeshadow Palette können einzeln aufgetragen oder kombiniert verwendet werden. Mit dem enthaltenen Pinsel lassen sie sich zudem mühelos verblenden. Möchten Sie, dass das Augen-Make-up besonders lange hält, sollten Sie das Augenlid vorher grundieren.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Marleni
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Thea Dorns erstes Theaterstück spielt in einer Pariser Nacht im Mai 1992, in der die 92jährige und schon ziemlich dahingeraffte Marlene Dietrich vor ihrem Todestag überraschenden Besuch von der bloß ein Jahr jüngeren, aber noch grotesk vitalen Leni Riefenstahl erhält. Der Kampf der Gigantinnen beginnt, der antifaschistische Engel und die braune Hexe prallen aufeinander. Die Fronten scheinen eigentlich geklärt, aber ihr nächtlicher Ringkampf wird zum Vexierspiel zwischen Hausfrau und Amazone, androgynem Vamp und asexuellem Naturkind, an dessen Ende ein deutsches Schwesternmärchen steht, die Liebe, und dahinter der Tod.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Marleni
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Thea Dorns erstes Theaterstück spielt in einer Pariser Nacht im Mai 1992, in der die 92jährige und schon ziemlich dahingeraffte Marlene Dietrich vor ihrem Todestag überraschenden Besuch von der bloß ein Jahr jüngeren, aber noch grotesk vitalen Leni Riefenstahl erhält. Der Kampf der Gigantinnen beginnt, der antifaschistische Engel und die braune Hexe prallen aufeinander. Die Fronten scheinen eigentlich geklärt, aber ihr nächtlicher Ringkampf wird zum Vexierspiel zwischen Hausfrau und Amazone, androgynem Vamp und asexuellem Naturkind, an dessen Ende ein deutsches Schwesternmärchen steht, die Liebe, und dahinter der Tod.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Von der Hausfrau zum Vamp
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Frau musste sich in der Nachkriegszeit neudefinieren und wiederfinden. Vor allem in der Werbunglässt sich dieser Wandel, dieses Suchen und Findeneiner neuen oder auch alten Frauenrolle sehr klarverfolgen. Die geschlechtsspezifischen Merkmale, dieihr dabei zugedacht wurden, kommen in den Inseratendeutlich zum Ausdruck. Die Autorin untersucht anhand von zeitgenössischenOriginalanzeigen, welcher Platz den Frauen zugedachtwar. Dabei werden sowohl Rückschritte in alteRollenmuster als auch Fortschritte und eine gewisseArt der Emanzipation sichtbar gemacht. Eng verknüpftmit der politischen Situation zeigt sich so eindeutliches Bild der Frau, das im Laufe deruntersuchten Jahre einen Wandel erfährt. Steht zuBeginn noch die Sorge um die Familie im Vordergrund,so treten während der 50er Jahre Glanz und Schönheitimmer weiter in den Vordergrund.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Marleni
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Thea Dorns erstes Theaterstück spielt in einer Pariser Nacht im Mai 1992, in der die 92jährige und schon ziemlich dahingeraffte Marlene Dietrich vor ihrem Todestag überraschenden Besuch von der bloß ein Jahr jüngeren, aber noch grotesk vitalen Leni Riefenstahl erhält. Der Kampf der Gigantinnen beginnt, der antifaschistische Engel und die braune Hexe prallen aufeinander. Die Fronten scheinen eigentlich geklärt, aber ihr nächtlicher Ringkampf wird zum Vexierspiel zwischen Hausfrau und Amazone, androgynem Vamp und asexuellem Naturkind, an dessen Ende ein deutsches Schwesternmärchen steht, die Liebe, und dahinter der Tod.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot